Aktuelles
Gottesdienstzeiten
Termine
Gemeinde-Aktuell
Projekte
Sakramente
Menschen
Angebote & Einrichtungen
Gesamtkirchengemeinde
Kirche
Impressum/Kontakt

Projekte

Hier finden Sie Informationen zu Projekten der beiden Kirchengemeinden.


Gemeinde unterwegs

In jedem Jahr machen wir uns auf den Weg. Nicht einfach irgendwie, sondern gemeinsam als Kirchengemeinde. Wir stehen da in guter Tradition. Schon zu alten Zeiten und in allen Religionen machten sich Menschen gemeinsam auf den Weg zu heiligen Orten und unternahmen Wallfahrten.

Das Wallfahren fußt auf einer in allen Religionen verbreiteten Überzeugung, dass an bestimmten Orten die Gottheit mehr und direkter zugänglich ist und es hilfreich ist solche „heiligen Stätten“ zu besuchen. Gerade auch bei Christen wurde das Wallfahren zu eine lebendigen Tradition. Man wallfahrte so besonders gern zu den Orten, wo Jesus geboren wurde, wo er lebte, gekreuzigt, begraben und auferstanden ist. Dort wollten die Wallfahrer die hl. Schrift intensiver hören.

Neben den biblischen Stätten wurden und werden aber auch andere Orte aufgesucht, wo heilige Frauen und Männer gelebt haben.

Im Teilort Ötlingen gibt es seit 2002 ökumenische Gemeindeausflüge, die einerseits das ökumenische Miteinander stärken, andererseits zu Orten und Sehenswürdigkeiten führen, die aufgrund ihrer Geschichte oder Gegenwart für beide Konfessionen bedeutsam sind.

Bisher wurden auf den 2- bis 4-tägigen Ausflügen Worms, Nord- und Südelsass, Trier, Prag, Augsburg und Regensburg besucht; 2009 wird es die Lahn zwischen Marburg und Weilburg sein.

Neben den Gemeindewallfahrten findet jedes Jahr in den Faschingsferien eine Skifreizeit in Tschagguns im Montafon statt, im Jahr 2008 bereits zum zehnten Mal. Das gemeinsame Skifahren auf dem Golm und dem Hochjoch, die geselligen Abende mit einer Fasnetsparty, mit Singen und einem Bunten Abend, der Gottesdienst am Aschermittwoch und das hervorragende Essen auf dem Berggasthof Grabs tragen zu einer frohen Gemeinschaft bei, das eigentliche Ziel einer solchen Freizeit.


Wallfahrt der Seelsorgeeinheit

In jedem Jahr sind alle in der Seelsorgeeinheit zu einer Fußwallfahrt im Oktober auf den Jakobuswegen im Kreis Esslingen eingeladen.

Gerade unser süddeutscher Raum war seit eh und je Durchgangsstation für Pilger aus dem Norden und Osten Europas.

Unzählige Kirchen und Kapellen sind so dem hl. Jakobus geweiht. Die Ersatzwallfahrtsstätte: „Zum Heiligen Grab“ in der Krypta der ehemaligen Klosterkirche in Denkendorf ist der wichtigste Pilgerort im Landkreis Esslingen und war so auch Ziel unserer ersten Fußwallfahrt der Gesamtkirchengemeinde.


Wallfahrten von St. Ulrich

In den letzten Jahren waren wir auf vielen Straßen und Wegen unterwegs ganz nach Goethes Wort: „Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen.“

Unsere Wallfahrten:
1999 Auf Tuchfühlung mit einem Heiligen – mit Franziskus in Assisi
2000 Auf den Spuren des Mittelalter – Unterwegs zu Elisabeth von Thüringen und Martin Luther
2001 Unterwegs zu den Zeugnissen der Romanik und des Mittelalters nach Burgund
2002 Jordanienwallfahrt
2003 In die ewige Stadt Rom
2004 Mit dem heiligen Franziskus auf Tuchfühlung in Assisi
2005 „Auf den Spuren des Apostels Paulus und der jungen Kirche“ in die Türkei
2006 „Auf den Spuren des maurischen und christlichen Erbes in Südspanien“
2007 Ökumenische Wallfahrt nach Assisi
2009 Wo das Herz Spaniens schlägt: Kastilien
2010 Ökumenische Wallfahrt nach Erfurt und Wittenberg. Auf den Spuren des Mittelalters - Unterwegs zu Elisabeth von Thüringen und Martin Luther
2011 "Sie durchzogen die ganze Insel" (Apg 13,16) - Wallfahrt nach Zypern
2013 Auf den Spuren Jesu - Gemeindewallfahrt nach Israel/Palästina
2014 Ökumenische Wallfahrt in die ewige Stadt Rom
2016 Ökumenische Wallfahrt nach Assisi
2018 Wallfahrt nach Armenien