Aktuelles
Gottesdienstzeiten
Termine
Gemeinde-Aktuell
Projekte
Sakramente
Taufe
Eucharistie
Buße
Firmung
Ehe
Krankensalbung
Menschen
Angebote & Einrichtungen
Gesamtkirchengemeinde
Kirche
Kontakte

Krankensalbung

Mit dem sehr unglücklichen Begriff „der letzten Ölung“ war früher dieses Sakrament ein sehr gefürchtetes und war mehr Zeichen der Bedrohung als Zeichen des Heiles.

Auch wenn sich dieser Begriff „letzte Ölung“ tief verwurzelt in vielen Gläubigen zeigt, ist die Krankensalbung heute das Sakrament der Stärkung und Bestärkung der Kranken.

Ihr Ansprechpartner
Pfarrer Franz Keil
Lindachallee 29
73230 Kirchheim unter Teck

Tel.: (0 70 21) 9 21 41 - 29
E-Mail


Jeder Kranke, der ernsthaft erkrankt ist, ist eingeladen das Sakrament der Krankensalbung zu empfangen und so die stärkende Nähe unseres Herrn zu erfahren.

Auf Wunsch wird die Krankensalbung durch die Priester gespendet. Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Pfarrbüro oder mit den Priestern auf . Auch einmal im Jahr, am Samstag vor Palmsonntag, sind alle älteren und kranke Menschen zu einem Gottesdienst mit Spendung der Krankensalbung um 10 Uhr nach St. Ulrich geladen.