Aktuelles
Menschen
Angebote & Einrichtungen
Gesamtkirchengemeinde
Sozial
Missionarisch
Agroyesum
Brasilien
Eine-Welt-Verein
Spirituell
Musikalisch
Publizistisch
Verbandlich
Kirche
Kontakte

Missionarisch

„Opas Mission ist tot“ – diese provozierende These stand in einer katholischen Zeitschrift. Kann aber Mission überhaupt tot sein? Hat die Kirche nicht einen klaren missionarischen Auftrag? Mission ist doch unaufgebbare Grundfunktion der Kirche.

„Opas Mission ist tot“ – sicher; einiges von Opas Mission ist Vergangenheit. Das früher anzutreffende Negerlein, das bei jeder Geldmünze dankbar nickte, sieht man heute nicht mehr.

Aber die Mission lebt, wenn wir das partnerschaftliche Verhältnis betonen, wie es auch von unseren „Eine-Welt“ Gruppierungen in der Gesamtkirchengemeinde gepflegt wird.

Mission ist ein Geben und Nehmen, ein Schenken und Beschenkt werden. Ein asiatischer Bischof brachte dies auf den Punkt: „Mission heißt, dass ein Bettler dem anderen sagt, wo es etwas zu essen gibt.“ Mission heißt, dass einer dem anderen kundtut:

Christus allein ist das Brot der Welt.