Aktuelles
Menschen
Angebote & Einrichtungen
Gesamtkirchengemeinde
Kirche
Geschichte
Gebäude
Kirchen
Gemeindehäuser
Pfarrhaus St. Ulrich
Haus St. Cäcilia
Haus St. Elisabeth
Kinderg. St. Gabriel
Kontakte

Haus St. Cäcilia

Die Heilige Cäcilia, die zu den kompliziertesten Themen der gesamten römischen Hagiographie gehört, konnte dem Schicksal der Streichung aus dem römischen Kalender nur entgehen, wegen der frommen Verehrung des Volkes, die schon im 6. Jahrhundert zu ihrer Aufnahme in den römischen Messkanon führte.

Gegen Ende des Mittelalters avancierte Cäcilia zur mächtigen Gruppe der „Nothelfer“ und wurde durch einen Übersetzungsfehler, wonach sie bei ihrer eigenen Hochzeit selbst die Orgel spielte, zur respektierten Patronin der Kirchenmusik, der Organisten, der Orgelbauer, Instrumentenmacher, Sänger, Musiker und Dichter.


Schlierbacher Str. 17

Da in diesem Haus unser Dekanatskirchenmusiker Thomas Specker im Parterre sein Büro hat und sich für die Kirchenmusik im Dekanat, für den Organistendienst und für Kirchen- und Kinderchor in der Seelsorgeeinheit Kirchheim sorgt, schien uns der Name Cäcilia auch trotz Übersetzungsfehler angemessen für dieses Haus zu sein.

Neben seinem Büro ist das Büro der Gemeindereferentin Susanne Appl und ein Besprechungsraum, der Sonnenzimmer bezeichnet wird.

Das Vikariat mit seinem Büro ist auch in St. Cäcilia untergebracht, zur Zeit aber leider nicht besetzt.

Wichtige/r Ansprechpartner/In
Kirchenmusiker Thomas Specker 0 70 21 / 9 21 41 31
Gemeindereferentin Susanne Appl 0 70 21 / 9 21 41 30